Aktuell sind 21 Gäste und keine Mitglieder online

Krafttraining beugt Osteoporose vor!

Ein regelmäßig betriebenes und systematisches Krafttraining kann die Knochendichte sowie den Mineralgehalt des Knochens erhöhen. Krafttraining stellt daher einen zentralen Faktor in der Prävention und in der Behandlung der Osteoporose dar. Durch Krafttraining kann nicht nur Knochenabbau gebremst, sondern auch in hohem Alter noch zusätzlich Knochenmasse aufgebaut werden.